News und Termine

Termin: 29.09.2014

Dieser Vortrag findet ab 16 Uhr in den Räumen der KISS statt.

Referentin: Frau Annett Walter, Dipl.-Psychologin/Psychoonkologin. Dazu sind alle Interessierten aus den Selbsthilfegruppen sowie aus der Bevölkerung recht herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Trommelkinder der TG Kamenz und der Kinderarche Sachsen auf der Bühne

Die Trommelkinder der Tagesgruppe Kamenz waren am Samstag, 06.09.2014 mit den Trommelkindern der Kinderarche Sachsen e.V. in Großenhain zum Tag der Sachsen. Eifrig wurde unser kleines Programm getrommelt und fand regen Zuspruch. Viele Kleine und Große blieben stehen und probierten die Trommeln aus. Der Höhepunkt war dann der Auftritt auf der Familienbühne. Alles hat geklappt und es gab großen Applaus.

Artikel der Sächsischen Zeitung vom 28.07.14 Ausgabe Freital

Am 28.07.14 erschien in der Freitaler Ausgabe der Sächsischen Zeitung ein Artikel über unsere Schuldnerberatungsstelle in Freital. Wir danken sehr für die freundliche Genehmigung zur Veröffentlichung auf unserer Webseite. Zum Lesen bitte auf das Bild klicken.

Gruppenraum KISS

Wenn das eigene Kind an einer Behinderung leidet, haben die Eltern oft viele Sorgen, doch sie sind nicht allein. Der ungezwungene Austausch mit Eltern in ähnlicher Situation kann gut tun und die ganze Familie stärken.

Unsere Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen ruft jetzt für betroffene Eltern oder Angehörige einen Elternstammtisch in Pirna ins Leben. Interessenten sind herzlich willkommen und melden sich bitte bei der Leiterin der KISS Frau Wenzel.

KISS
Schillerstraße 35
01796 Pirna

Toben auf dem Spielplatz

Die Osterferien waren toll, wir haben viel Schönes erlebt. Wir waren baden im Lausitzbad Hoyerswerda und haben einen Kinotag in der Tagesgruppe mit Popcorn und Cola veranstaltet.

Frühlingsliedersingen 2011

Liebe Seniorinnen, liebe Senioren, liebe Angehörige, liebe Leserinnen und Leser!

Uns gibt es seit 5 Jahren!

Am 26.05.2009 wurde unser Seniorenbüro, das Vermittlungs- und Unterstützungsnetzwerk für Senioren der Bürgerhilfe Sachsen e.V. in Kooperation mit der Stadt Altenberg, feierlich eröffnet.

Termin: 27.05.2014

Im Monat Mai pflegen wir unsere Tradition des Frühlingsliedersingens. Wir werden zum 5. Mal unter der Leitung von Herrn Socha Frühlingslieder singen oder den instrumentalen Klängen seiner Harmonika lauschen.

Wer dazu Lust hat, ist herzlich eingeladen.

Wir treffen uns zum  5. Frühlingsliedersingen am

27.05.2014 in Zinnwald-Georgenfeld im Hotel Lugsteinhof.

Termin: 22.05.2014

Im Monat Mai pflegen wir unsere Tradition des Frühlingsliedersingens. Wir werden zum 5. Mal unter der Leitung von Herrn Socha Frühlingslieder singen oder den instrumentalen Klängen seiner Harmonika lauschen.

Wer dazu Lust hat, ist herzlich eingeladen.

Wir treffen uns zum  5. Frühlingsliedersingen am

22.05.2014 in Falkenhain in der ehemaligen Schule  -  Feuerwehr

Termin: 15.05.2014

Im Monat Mai pflegen wir unsere Tradition des Frühlingsliedersingens. Wir werden zum 5. Mal unter der Leitung von Herrn Socha Frühlingslieder singen oder den instrumentalen Klängen seiner Harmonika lauschen.

Wer dazu Lust hat, ist herzlich eingeladen.

Wir treffen uns zum  5. Frühlingsliedersingen am

15.05.2014 in Geising im Ratskeller

Rede der Geschäftsführerin Frau Seifert und Kita-Leiterin Frau Jacob

Am 1. April 2014 feierte die Kita “Gorbitzer Sonnenland” ihr 10jähriges Bestehen bei der Bürgerhilfe Sachsen e.V.

Leuchtturm Moritzburg, Bildquelle: Wikipedia

Unser Seniorenprojekt in Altenberg lädt Sie am 24.04.14 herzlich ein auf eine Kaffeefahrt ins wunderschöne Moritzburg von den Toren Dresdens. In der Churfürstlichen Waldschaenke Moritzburg können Sie einen Plausch bei Kaffee und Kuchen genießen. Wer mag, kann den Ausflug abrunden mit einem kleinen Spaziergang zum nahe gelegenen Leuchtturm sowie zur Fasanenzucht und zum Fasanenschlösschen.

Es geht los mit dem Bus

Pressemitteilung - Ersatzkassen in Sachsen schreiben Selbsthilfepreis 2014 aus

Termin: 12.05.2014

Die KISS lädt zum 1. Informations- und Erfahrungsaustausch in diesem Jahr am 12.05.14 von 15.00 bis 17.00 Uhr ein.

Ort: KISS, Schillerstraße 35, 01796 Pirna

Die Gruppen informieren über ihre Arbeit, Austausch und Empfehlungen für die Gruppenarbeit zum Thema "Führung und Leitung von Selbsthilfegruppen" erhalten Sie von Margitta Wenzel.

Interessierte, die sich zukünftig in der Selbsthilfe engagieren wollen, sind ebenfalls herzlich eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Rückfragen richten Sie bitte an die KISS unter 03501 582713

Termin: 28.04.2014 bis 29.04.2014

Die Stadt Pirna veranstaltet am 28./29. April 2014 die ersten Seniorentage.

Dabei präsentieren sich am 28.04. Unternehmen, Verbände, soziale und medizinische Einrichtungen im Rathaus. Von 10 - 17 Uhr gibt es im Ratssaal stündliche Vortragsreihen.

Die KISS hat mit teilnehmenden Selbsthilfegruppen (SHG) einen eigenen Stand. Wenn noch weitere SHG teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis 14.04.2014 in der KISS unter 03501 582713.

Termin: 09.04.2014

Die KISS lädt Sie herzlich ein zu einem Vortrag zum Thema Vorsorgevollmacht / Patientenverfügung.

Ort: KISS, Schillerstraße 35, 01796 Pirna

Zeit: 09.04.14, ab 15.30 Uhr

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Ihre Anmeldung richten Sie bitte an die KISS unter 03501 582713 oder per E-Mail: kiss-pirna@t-online.de

Termin: 03.04.2014

Die KISS lädt Sie herzlich ein zum Vortrag über die richtige Anwendung von Medikamenten.

Ort: "Alte Feuerwehr", Niedertorstraße 12a, 01744 Dippoldiswalde

Zeit: 03.04.14, ab 15 Uhr

Referent: Göran Donner, Löwen-Apotheke Dippoldiswalde

Sie erfahren etwas über Aufnahme und Verteilung von Wirkstoffen, deren Konzentration in Abhängigkeit von Tageszeit, Einfluss von Nahrungsbestandteilen und Wechselwirkungen.

Rückfragen richten Sie bitte an die KISS unter 03501 582713

Termin: 24.03.2014

Die KISS lädt zum 1. Informations- und Erfahrungsaustausch in diesem Jahr am 24.03.14 von 15.00 bis 17.00 Uhr im Altenpflegeheim "Johann Hinrich Wichern", Alte Dresdner Straße 9 in Dippoldiswalde recht herzlich ein.

Die Gruppen informieren über ihre Arbeit, Austausch und Empfehlungen für die Gruppenarbeit zum Thema "Führung und Leitung von Selbsthilfegrupen" erhalten Sie von Margitta Wenzel.

Interessierte, die sich zukunftig in der Selbsthilfe engagieren wollen, sind ebenfalls herzlich eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Weihnachtsbaum der Kinderwohngruppe Dresden eingerahmt von vielen Geschenken

Das Team vom Adler Modemarkt Dresden, von der Deutschen Post vom ZSPL Bautzen sowie die "Langen Kerls" aus Bautzen haben viele Kinderaugen zum Leuchten gebracht ...

Unsere Seniorenhilfe klärt in ihrer Veranstaltungsreihe im Februar:

In welchen Situationen muss ein Bevollmächtigter oder Betreuer tätig werden?

Termin: 27.02.2014

Unsere Seniorenhilfe klärt in der Veranstaltungsreihe Februar:
In welchen Situationen muss ein Bevollmächtigter oder Betreuer tätig werden?
Ort: Hotel Lugsteinhof in Zinnwald-Georgenfeld
Zeit: ab 14.30 Uhr

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen!

Wenn Sie abgeholt werden möchten oder Fragen haben, rufen Sie mich bitte an.
Renate Bukowski
Bürgerhilfe Sachsen e.V.
Tel.: 035052-12702

Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie die monatl. Ausgabe des Altenberger Boten!

Seiten