News und Termine

Termin: 21.05.2015

Bereits zum 6. Mal findet unser beliebtes Frühlingsliedersingen mit Herrn Socha statt am

  • 12.05.15 im Hotel Ratskeller in Geising (Achtung: Dienstag!)
  • 21.05.15 in der ehemaligen Schule in Falkenhain/Waldidylle
  • 28.05.15 im Hotel Lugsteinhof in Zinnwald-Georgenfeld

Alle Veranstaltungen beginnen wie immer um 14:30 Uhr.

Wenn Sie abgeholt werden möchten oder Fragen haben, rufen Sie bitte an. Bürgerhilfe Sachsen e.V., Tel.: 035052-12702 – Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie die monatl. Ausgabe des Altenberger Boten!

Termin: 12.05.2015

Bereits zum 6. Mal findet unser beliebtes Frühlingsliedersingen mit Herrn Socha statt am

  • 12.05.15 im Hotel Ratskeller in Geising (Achtung: Dienstag!)
  • 21.05.15 in der ehemaligen Schule in Falkenhain/Waldidylle
  • 28.05.15 im Hotel Lugsteinhof in Zinnwald-Georgenfeld

Alle Veranstaltungen beginnen wie immer um 14:30 Uhr.

Wenn Sie abgeholt werden möchten oder Fragen haben, rufen Sie bitte an. Bürgerhilfe Sachsen e.V., Tel.: 035052-12702 – Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie die monatl. Ausgabe des Altenberger Boten!

Termin: 26.03.2015

"Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt, wie's ist."

Welche Wetter- und Bauernregeln gibt es und welche Bedeutung haben sie für uns in der heutigen Zeit? Die Seniorenhilfe widmet sich diesen und weiteren Fragen zum Thema Wetter am:

  • 12.03.15 im Hotel Ratskeller in Geising
  • 19.03.15 in der ehemaligen Schule in Falkenhain/Waldidylle
  • 26.03.15 im Hotel Lugsteinhof in Zinnwald-Georgenfeld

Alle Veranstaltungen beginnen wie immer um 14:30 Uhr.

Termin: 19.03.2015

"Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt, wie's ist."

Welche Wetter- und Bauernregeln gibt es und welche Bedeutung haben sie für uns in der heutigen Zeit? Die Seniorenhilfe widmet sich diesen und weiteren Fragen zum Thema Wetter am:

  • 12.03.15 im Hotel Ratskeller in Geising
  • 19.03.15 in der ehemaligen Schule in Falkenhain/Waldidylle
  • 26.03.15 im Hotel Lugsteinhof in Zinnwald-Georgenfeld

Alle Veranstaltungen beginnen wie immer um 14:30 Uhr.

Termin: 12.03.2015

"Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt, wie's ist."

Welche Wetter- und Bauernregeln gibt es und welche Bedeutung haben sie für uns in der heutigen Zeit? Die Seniorenhilfe widmet sich diesen und weiteren Fragen zum Thema Wetter am:

  • 12.03.15 im Hotel Ratskeller in Geising
  • 19.03.15 in der ehemaligen Schule in Falkenhain/Waldidylle
  • 26.03.15 im Hotel Lugsteinhof in Zinnwald-Georgenfeld

Alle Veranstaltungen beginnen wie immer um 14:30 Uhr.

Termin: 26.02.2015

Lothar Buck, Hausnotrufberater des DRK und Jana Nöckel informieren Sie zu den Möglichkeiten, die Ihnen Hausnotrufgeräte bieten können sowie über Ihre weiteren Fragen zum Thema Sicherheit zu Hause und außerhalb am

Termin: 19.02.2015

Lothar Buck, Hausnotrufberater des DRK und Jana Nöckel informieren Sie zu den Möglichkeiten, die Ihnen Hausnotrufgeräte bieten können sowie über Ihre weiteren Fragen zum Thema Sicherheit zu Hause und außerhalb am

Termin: 12.02.2015

Lothar Buck, Hausnotrufberater des DRK und Jana Nöckel informieren Sie zu den Möglichkeiten, die Ihnen Hausnotrufgeräte bieten können sowie über Ihre weiteren Fragen zum Thema Sicherheit zu Hause und außerhalb am

Stipendiaten-Projekte präsentieren sich (Foto: Ortrud Stegner)

Im September 2014 wurde unsere Seniorenhilfe mit zahlreichen weiteren Projekten für ein dreimonatiges startsocial Stipendium ausgewählt. Startsocial ist ein bundesweiter Wettbewerb zur Förderung des ehrenamtlichen sozialen Engagements und steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.

Frau Nöckel, Frau Bukowski

Am 04.12.2014 haben wir Frau Bukowski gemeinsam mit vielen Ehrenamtlichen bei einer gemütlichen Kaffeestunde in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Sie war für die Seniorenhilfe über fünf Jahre tätig. Frau Weise, Hauptamtsleiterin der Stadt Altenberg, Frau Hoyer aus der Geschäftsstelle der Bürgerhilfe Sachsen e.V. sowie viele weitere Wegbegleiter dankten Frau Bukowski für ihre engagierte Arbeit. Frau Nöckel, die bereits seit zwei Jahren in der Seniorenhilfe arbeitet, steht Ihnen als Ansprechpartnerin weiterhin in gewohnter Weise zur Verfügung.

Spendenübergabe

Der Oberbürgermeister-Kandidat für Bautzen Matthias Knaak sammelte beim Glühweinverkauf auf dem Bautzner Wenzelsmarkt am 18.12.2014 Spenden für unsere ortsansässige Tagesgruppe. Dabei konnten die Marktgäste statt des üblichen Preises eine Spende für unsere Kindereinrichtung geben. So sind insgesamt 250 Euro zusammengekommen, die Herr Knaak persönlich den Kindern und der Leiterin der Tagesgruppe Frau Knöschke übergeben hat.

Wir sagen herzlichen Dank dafür!

Weihnachsspektakulum Haus Wiesengrund

Heiß her ging es in diesem Jahr auf unserer Weihnachtsfeier. Zwei Schausteller im mittelalterlichen Look besuchten uns und unterhielten die zahlreichen Kinder, ihre Eltern und andere Gäste mit einem sehr abwechslungsreichen Programm.

Weihnachtsgesteck

800 Euro für die Bürgerhilfe Sachsen: Staatsminister Martin Dulig überreicht Spenden der SMWA-Mitarbeiter

Leuchtende Kinderaugen bereits wenige Tage vor Weihnachten: Staatsminister Martin Dulig hat den Kindern der „Kinderwohngruppe Dresden“ der Bürgerhilfe Sachsen e.V. heute einen Spendenscheck über 800 Euro überreicht. Die Spenden hatten Mitarbeiter des SMWA gesammelt.

Tagesgruppenkinder trommeln

Am Samstag, 22.11.2014 hatte der Kinderschutzbund zu einem "familienfreundlichen Aktionstag" geladen. Viele Vereine und Geschäfte präsentierten sich. DIe Tagesgruppe Kamenz hatte wieder gemeinsam mit der Kinderarche Sachsen e.V. zum Trommeln eingeladen. Unser Stand befand sich in der Kamenzer Stadtinformation. Von 14.00 bis 16.30 Uhr wurde rege getrommelt. Viele Besucher, egal ob groß oder klein, kamen zu uns und wollten sich ausprobieren. Teilweise hatten wir Engpässe mit den Trommeln.

Vereinsfeier 2014

Am 07.11.2014 hatte Frau Seifert wieder herzlich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur diesjährigen Vereinsfeier eingeladen. Ort des Geschehens war der Ballsaal vom Kurhaus und Parkhotel Weißer Hirsch in Dresden, der unserer Feier mit seinem prachtvollen Ambiente vergangener Epochen einen besonderen Glanz verlieh.

Machen Sie mit!

Am 22.11.2014 veranstaltet der Deutsche Kinderschutzbund OV Kamenz eine Entdeckungstour durch Kamenz. Was macht Lust auf Kamenz? Was gibt’s alles für Kinder?

Lebensabschnitte: Kinderwagen, Puppe, Stifte, Uhr, Laub

Wir laden Sie auch im November herzlichen zu unseren Veranstaltungen ein! Das Thema lautet: „Lebensabschnitte“.

Unser Leben ist in verschiedene Abschnitte eingeteilt. Im Laufe unseres Lebens haben wir so unsere Erfahrungen gemacht. In jedem Alterabschnitt unterschiedliche. Und diese haben uns geprägt. Lassen Sie uns darüber erzählen.

Dazu treffen wir uns am

Logo Startsocial Hilfe für Helfer

Unser Seniorenprojekt ist zusammen mit 100 anderen Projekten aus einer Bewerberzahl von 1000 Organisationen/Projekten ausgewählt worden für ein Stipendium!!!

Führungskräfte coachen soziale Initiativen:
startsocial ermöglicht 100 sozialen Projekten professionelle Beratung

Termin: 03.11.2014

Die KISS lädt in diesem Jahr wieder zum Informations-und Erfahrungsaustausch

am 03.November 2014, 15.00 - 17.00 Uhr im Behindertenzentrum, Brückenstr. 18, 01705 Freital recht herzlich ein.

Die Gruppen informieren über ihre Arbeit, Austausch und Empfehlungen für die Gruppenarbeit zum Thema "Führung und Leitung von SHG erhalten sie von Margitta Wenzel.

Interessierte, die sich zukünftig in der Selbsthilfe engagieren wollen, sind ebenfalls herzlich eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Rückfragen: KISS, Tel 03501 582713

Termin: 22.10.2014

Der Vortrag findet am 22.10.2014 , 15.00 Uhr in der KISS statt.

Frau Elke Pfennig, ProSenior, leitet die Veranstaltung und gibt praktische Tipps, wie man seinem Gedächtnis wieder auf die Sprünge hilft und wie ein Gehirnjogging aussehen kann.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Seiten