Büchertisch hilft Bürgerhilfe

News

Der Adler Modemarkt im Kaufpark Nickern spendet seit 2015 jedes Jahr rund 1000 Euro an die Bürgerhilfe Sachsen. Der Clou dabei ist ein Büchertisch aus gespendeten Büchern, dessen Verkaufserlös der Bürgerhilfe zugute kommt.

Ein Bericht von Walter A. Müller-Wähner

Es ist ein reges Treiben im Kaufpark Nickern. Wocheneinkauf, Schnäppchenjagd oder einige Geschenke vor Weihnachten werden besorgt. Auch im Adler Modemarkt bildet sich an der Kasse eine Schlange von Kunden, die erfolgreich nach passender Festtagskleidung, einer warmen Strickjacke oder einer günstigen Hose gesucht haben. Gleich neben den Kassen steht ein Tisch mit gebrauchten Büchern. Ratgeber, Kochbücher, Groschenromane und alles, was literarisch vorstellbar ist – von Reclam-Büchern bis Steven King. Sogar fünf Bände Propyläen der Geschichte Europas sind mit dabei. Jedes Buch kostet einen Euro und jedes verkaufte Buch bringt der Bürgerhilfe Sachsen einen Euro Spende.

„Adler lebt den sozialen Aspekt,“ sagt Isabel Frommelt, die Filialleiterin des Adler Modemarkts in Dresden-Nickern. Neben der Einführung von Produktreihen mit Fairtrade-Baumwolle, setzt sich die Adler Modemarkt AG auch als Mitglied der BSCI und des Bündnis für nachhaltige Textilien für Soziales ein. Das gesellschaftliche Engagement erstreckt sich darüber hinaus auf die Unterstützung regionaler Projekte. Die Bürgerhilfe Sachsen zu unterstützen, lag für Frau Frommelt und Ihre Kollegen ganz nahe: „Der Ehemann einer unserer Mitarbeiterinnen arbeitet bei der Bürgerhilfe,“ erzählt sie. Doch auch, dass die Bürgerhilfe immer konkret benennt, wofür das Geld verwendet wird, mache die Spendenarbeit attraktiv. So konnte vom letzten Geld ein Kletter-Spinnennetz für einen Spielplatz einer Kindereinrichtung gekauft werden.

Zwischen 300 und 500 Büchern werden von Mitarbeiterinnen und Kunden gespendet – teilweise so viele, dass die Annahme von Bücherspenden schon ausgesetzt werden musste. Neben der Kasse steht die versiegelte Spendenbox der Bürgerhilfe, wo die Bücher bezahlt werden. „Viele Kunden tun auch mehr rein, als den einen Euro pro Buch,“ sagt Isabel Frommelt. Der Büchertisch im Adler Modemarkt bietet das ganze Jahr über eine ständig wechselnde Auswahl gebrauchter Bücher aus ganz unterschiedlichen Themenbereichen.

Mittlerweile haben sich mehr Kunden um den Büchertisch geschart. Nichts gezielt zu suchen, zu schauen, ob vielleicht das ein oder andere Buch zum Verschenken dabei sein könnte, bringt etwas Entspannung in den weihnachtlichen Einkaufstrubel. Und siehe da, wer einmal angefangen hat, die Bücher durchzusehen, wird ganz bestimmt etwas finden; ein Kinderbuch fürs Enkelkind, einen Ratgeber für Aquarienbesitzer oder ein Buch mit Zahlenspielen für Mathe-Fans – es ist für jeden etwas dabei. Und an der Spendenbox der Bürgerhilfe stellt sich gleich doppelte Zufriedenheit ein: ein günstiges Weihnachtsgeschenk ergattert und dabei etwas Gutes getan zu haben.

Den Büchertisch im Adler Modemarkt finden Sie (vom Eingang aus gesehen) links neben den Kassen. Und sollte Ihnen der Einkaufstrubel im Kaufpark Nickern doch zu viel sein, können Sie für Ihre Spende auch den Spendenshop der Bürgerhilfe Sachsen nutzen.